· 

Schlagzeilen und Meinung

China

Geschichten aus Hubei: Junge lebte tagelang bei totem Opa – Musiker postet „Stimmen aus der Hölle“-Video

epochtimes.de

 

Kommentar: 

Diese Einsamkeit ist eine Folge dessen, dass der Mensch Christus abgelehnt hat. Nun können sie einander nicht helfen und sind ratlos, wie gegen das Virus vorgegangen werden muss. Die Hölle gibt Zeugnis "über ihre Existenz". Wer sich gegen Christus entscheidet, entscheidet sich auch gegen die Gesellschaft, gegen seine Mitmenschen, weil er ihnen so nicht helfen kann. 

 

In einem Video war zu sehen, wie auf dem Markt Schlangen zur Ernährung verkauft werden und allerlei andere angebliche Nahrungsmittel. Es war auch eine Fledermaus zu sehen, welche dort ....... nun ja......solche widerlichen Viecher würde in anderen Ländern niemand als Nahrung bezeichnen und auch sagen, dass so etwas aus der Hölle sei muss. Dafür muss man nicht im Glauben sein. 

 

Den Menschen dort fehlt es einfach an normalem Verstand, wie es scheint. Für die Menschen muss es jetzt eine Hölle sein, alleine in der Wohnung über Wochen hinweg. Das ist auch ein Zeugnis davon, wie es denen ergehen wird, die Christus ablehnen, weil sie dann ja keine Möglichkeit haben in den Himmel zu kommen. 

 

Offenbarung 22

…14 Selig sind, die seine Gebote halten, auf daß sie Macht haben an dem Holz des Lebens und zu den Toren eingehen in die Stadt. 15 Denn draußen sind die Hunde und die Zauberer und die Hurer und die Totschläger und die Abgöttischen und alle, die liebhaben und tun die Lüge. 16 Ich, Jesus, habe gesandt meinen Engel, solches zu bezeugen an die Gemeinden. Ich bin die Wurzel des Geschlechts David, der helle Morgenstern.…

+++ Coronavirus-Ausbruch im News-Ticker +++Corona-Verdacht in Regierungsflieger - Seehofer schließt Absperrung von Städten nicht aus

focus.de

 

Hört man von der Regierung, dass man sich Christus zuwenden solle? Ist die CDU in der Regierung also christlich? Nein. es sind keine Christen. Es ist Religion, um mehr Wählerstimmen zu bekommen. 

 

Ich halte die Reaktion für überzogen. Man sollte einfach weiter arbeiten lassen, wer sich ansteckt, sollte nach Hause oder in Behandlung geschickt werden, bis die gesamte Gesellschaft damit durch ist. 

 

Die Schäden, die nun aus diesen überzogenen Maßnahmen resultieren, sind weitaus größer. Menschen, die wochenlang alleine in ihren Wohnungen ausharren müssen, ohne arbeiten gehen zu können, ohne Kontakt nach außen sind schnelle Opfer von solchen Infektionskrankheiten. 

 

Überdies lässt sich die Ausbreitung sowie so nicht verhindern. Verhindern ließe es sich eher damit, dass die Leute gesund sind, Spaziergänge machen, sich umeinander kümmern, mehr miteinander sprechen, mehr vergeben, mehr Dankbarkeit und Freude haben und sich mit der Bibel beschäftigen. 

 

Es wird aber so gedacht, das mit der Bibel, das sei langweilig und es würde keine guten, praktischen Auswirkungen haben. Es sei einfach nur ein Buch zu lesen.

 

Die Bibel jedoch, wenn wir es darauf reduzieren in dem Fall, die Bibel ist das beste "Survivalbuch", das es auf Erden gibt. 

 

Gottes Wort sagt uns, wir sollen miteinander teilen: Nun geschieht das Gegenteil, obwohl es universell so ist, dass wenn wir Dinge miteinander teilen, dass sie sich mehren können, so wie Jesus es getan hat. Was aber wird gemacht? Hamsterkäufe. 

 

Vor ein paar Jahren hatte ich alle diese Dinge ausprobiert und ich fand heraus, dass es nichts bringt auf lange Sicht. Einige Zeit später hatte der Herr mir geantwortet und ich hatte das Evangelium bekommen. 

 

Ich hatte praktisch alles an Survivalfragen auch praktisch ausprobiert und es führte zu gar nichts. Mehr dazu vielleicht in einem Text. 

 

Es wird in dem Land seit Jahren intensiv evangelisiert. Aber auch heute wird der Glaube abgelehnt. Nicht einmal auf mich hört man, wo ich wirklich alle solche Zeiten durch habe, und zu 100 Prozent sagen kann, dass das Evangelium den Menschen rettet. 

 

Alleine die wenigen hier aufgeführten Bibelverse sollten Leser zur Einsicht führen, dass es so besser ist.

 

Keine Religion! Keine Lasten aus Religion! Keine Mitgliedschaften, keine Spendenpflicht, keine Religionstraditionen. Keine Werke, sich selbst zu retten. Keine falsche Frömmigkeit, was im Grunde nur lügen ist. Man belügt sich selbst. Hatte ich nicht angesprochen, dass bei solchen Gott tot ist? 

 

Es war in der Vergangenheit zu beklagen, dass Nahrungsmittel einfach so weg geworfen wurden, weil sie zu teuer waren und deshalb wollte niemand diese kaufen. 

 

Wir sehen nun, wie der Mensch geworden ist, nach dem Sündenfall. Er ist widerspenstig und rebellisch und will nicht auf seinen Schöpfer, Jesus der Bibel hören. Es ist der Beweis, dass der Sündenfall wahr ist. 

 

 

 

ULTRA-EKLAT IN HOFFENHEIM

Peinliche Chaoten entlarven sich selbst

welt.de

 

Ultras kommen nicht in den Himmel. Es sind extremistische Rebellen und Götzendiener und dienen dem Teufel, ohne es zu wissen. 

 

Wenn Fussballer in den Himmel "rufen", wenn sie ein Tor knapp verpasst haben und ein Kreuz machen oder in den Himmel beten, so rufen sie in dem Moment den Teufel an, welcher der Fürst der Welt ist. 

 

Siehe dann aber Johannes 14,6. 

 

Bald gibt es vielleicht keine Fussballspiele mehr, damit dieser unsägliche Unsinn einmal unterbrochen wird und Menschen wieder zu Vernunft kommen. 

 

Bleibt zu hoffen, dass es kein Konjunkturprogramm für die Fussballvereine gibt, von mir aus können die alle pleite gehen. 

 

Was braucht es denn, um Fussball zu spielen: einen Bolzplatz und einen Fussball und ein paar Spieler. Der Rest heute ist nichts weiter wie ein Schauzirkus, der moderne Zirkus Maximus. 

Mit 560 Tonnen Desinfektionsmittel kämpft Wuhan gegen das Virus

welt.de

 

Dadurch wird das Grundwasser vergiftet. Insekten sterben dadurch ab. Kann zu Hungersnot führen und zu Wassermangel. 

 

 

29.02.2020, 20:08 Uhr

Türkei öffnet Grenze: Tausende Flüchtlinge wollen in die EU

 

Man will nach Deutschland. Der Syrienkrieg / Türkei, ist ein inner islamisches Problem. So macht das der Islam um sich auszubreiten. Es werden Kriege angezettelt, es schürt die Not um dann in andere Länder auszuwandern. Später dann bleibt man aber im Islam und bekehrt sich nicht. Durch Islam werden ganze Gesellschaften gespalten, es führt zu Separatismus

 

Islamometer - Islamische Eroberungsstrategie / Beten in den Gassen, wie besprochen, Video

 

Zitat:

Stufe 1: Infiltration

Muslime wandern in ständig anwachsenden Mengen in nichtmuslimische Länder ein und die beginnenden kulturellen Konflikte, oft noch subtil, werden sichtbar.

  • Erste Einwanderungswelle in nichtmuslimisches „Gast“-Land
  • Appell an die humanitäre Toleranz der Bevölkerung des Gastlandes
  • Versuche, den Islam als friedfertig und die Muslime als Opfer von Mißverstehen und von Rassismus (– auch wenn der Islam keine „Rasse“ ist –) darzustellen

kreidfeuer.wordpress.com/2013/05/20/die-vier-stufen-der-islamischen-eroberung

 

Vor kurzem noch beklagte sich ein Moslem in dem Kommentarbereich eines Videos über China darüber, wie es den Uiguren in China erginge und er meinte,  die Chinesen dahingehend belehren zu können / zu dürfen. Er belehrt so andere, aber in islamischen Ländern ist es nicht erlaubt, sich von Islam abzuwenden und Christ zu werden, dann können Menschen deswegen mit dem Tod bestraft werden oder werden gesellschaftlich geächtet. 

 

Ähnlich der totatlitären, ideologischen Ansicht der Linken und Grünen, die auch lediglich ihre linke Gesinnung akzeptieren und bis dahin reicht dann die Toleranz. Rebellion, ein Zeichen und Zeugnis für den Sündenfall. 


Stand 

4 Dezember 2017

 

Land

Mehrheitliche 

Religion 

Quelle: Wikipedia

 

Anzahl

Asylbewerber

Politisch

 

Negative Menschenrechtslage  
             
Syrien Islam, 74 %   41.055

Einparteien-

system

Folter  
Irak Islam, 97 %   18.363 Präsidialsystem Todesstrafe  
Afghanistan Islam, 99,9 %   14.442

Islamische

Republik

Folter, Misshandlung, 

Mord

 
Eritrea Islam, 60 %, Christentum 37%   8.865 Demokratie prekäre Haftbedingungen, geringe Pressefreiheit  
Iran Islam, 99 %   7.402

Islamischer Glaubens-

grundsatz

politische Verfolgung, religiöse Benachteiligung, keine Presse- und Redefreiheit  
Türkei Islam, 99%   6.470 Präsidialsystem Religiöse Verfolgung (Kurden), Strafen für Beleidigung der Republik  
Nigeria Islam, 50 %, Christentum 48%   6.313 "Demokratie", Mehrparteiensystem Todesstrafe, regional gilt die Scharia  
Somalia Islam, 100 %   5.796 keine Regierung Folder, Mord  
Russland Christentum51-72 %   4.258 Demokratie eingeschränkte Pressefreiheit  
Guinea Islam, 90 %   3.498 Präsidialrepublik Grausamkeiten / Gräueltaten

 

Folter, Mord, Todesstrafe für Beleidigung der Republik, Grausamkeiten, Gräueltaten, Misshandlung, religiöse Verfolgung, Frauenbeschneidungen etc. So will man also im Westen auch gerne leben. Denn, wer Christus ablehnt, wird von dem Teufel und seinen Ideologien verführt und überwunden.