weiter geht es in 

→ Aktuelles, ab 11. Juli

10. Juli 2020 pm 

Aus der Youtube Welt

 

Ich habe jetzt Teile des Videos gesehen: 

 

Kommentar: bald and bankrupt ist (noch) nicht gläubig. Er spricht über einen möglichen Tod und wie ihn das CV19 zu mehr Demut verholfen hat, wo er unweise war, einfach so durch die Welt zu reisen. 

 

Er hat immer viel Glück gehabt, Gott hat ihn immer bewahrt und er konnte durch die Welt reisen und seine Videos machen und ein abenteuerliches Leben führen. 

 

Es geht nicht um CV19, meine ich, sondern er hat viel Glück gehabt bei seinen Reisen, er war sogar in der Nähe von Tschernobyl und hat auch das nicht gesehen, wo jeder weiß "gehe da nicht hin". 

 

bald and bankrupt hätte auf seinen Reisen schon oft sterben können und er lebt und das ist meiner Meinung nach lediglich eine Gnade Gottes, aber irgendwann dann auch, wenn der Mensch nicht weiter hört, dann bekommt er Erziehung und Krankheiten sind nun einmal auch eine Erziehung auf mehr Demut hin. 

 

Er weiß, bei all seinen Reisen in der Welt nichts von Jesus. 

 

Keiner hat es ihm gesagt, oder er hat es überhört. Dem bald and bankrupt wurden auf seinen Reisen viele falsche Jesusse verkündigt und deshalb konnte er sich natürlich nicht für den wahren Jesus der Bibel entscheiden, weil er verwirrt war, durch all die Religionen und durch all die Irrlehren, die man in der Welt als ganz normal annimmt und glaubt, das müsse so sein und könnte nicht anders sein. 

 

Der echte Jesus der Bibel sagt: Ich bin das Leben!

 

Johannes 14
5Spricht zu ihm Thomas: HERR, wir wissen nicht, wo du hin gehst; und wie können wir den Weg wissen? 6Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. 7Wenn ihr mich kenntet, so kenntet ihr auch meinen Vater. Und von nun an kennt ihr ihn und habt ihn gesehen.…

 

 

bald and bankrupt hatte sich lange Zeit nicht gemeldet, die Kommentatoren hatten schon Sorge um ihn. Hier nun die Antwort, wie mir gerade das Video verlinkt wurde, was ich noch nicht gesehen habe. 

 

bald = glatzköpfig

 

Kommentar: Bei den Absteigen, in denen er übernachtet hat, ist es kein Wunder, dass er sich da was einfangen würde. Er hat auf seinen Reisen in Hotels übernachtet, da wurde einem übel, wenn man das sah, was das für Drecklöcher waren. 

 

Wenn ich im Hotel war, dann habe ich immer meinen Schlafsack dabei gehabt, und diesen oben drauf gelegt, weil in den dreckigen Matratzen "wollte ich nicht pennen". 

 

Besser im Zelt und auf dem Campingplatz, als in solchen verwanzten, versifften und dreckigen Absteigen zu hausen. 

 

 


10. Juli 2020 pm 

Erdogan provoziert Christen

Hagia Sophia wird wieder zur Moschee
blick.ch/news/ausland

 

Kommentar: Die sieben Christen Urgemeinden (siehe die Sendschreiben) befanden sich alle in der heutigen Türkei. Später dann, als das römisch oder später byzantinische Reich seine Fühler ausstreckte, vernichtete es wohl die sieben Urgemeinden bzw. die dort ansässigen Gläubigen außerhalb dieser Gemeinden und  das Gebiet der heutigen Türkei war eine lange Zeit byzantinisch-römisch und das ist, was ich unten angesprochen habe, das ursprünglich gut gemeinte römische Reich wurde zu einem Scheusal. Historiker werden das alles viel besser einsortieren können, aber das in groben Zügen. 

 

Dazu wikipedia

Römisches Palästina

Das römische Palästina bestand von 63 v. Chr. bis etwa 634 n. Chr. Es durchlief während dieser sieben Jahrhunderte verschiedene Grade der Abhängigkeit vom Römischen Reich. Obwohl die Levante insgesamt römisch und Palästina der Provinz Syria zugeschlagen wurde, bestand dort zunächst eine Herrschaft des Hohepriesters von Jerusalem, dann ein Klientelkönigtum, das zwischen den Großmächten und den Kontrahenten der Spätphase der römischen Bürgerkriege lavierte. Dessen bekanntester Herrscher war der Idumäer Herodes, zumal Jesus von Nazaret gegen Ende seiner Herrschaft geboren wurde.

 

Die Folge, dass die Türkei heute nicht christlich sondern islamisch ist, liegt nicht an den den dort Einheimischen von früher, sondern die Ursache trägt das Römische Reich, welches dann später die Katholische Kirche hervor brachte und in der Zeit die vielen, vielen Christen in Europa verfolgte und sie ermordete um dann ein falsches Christentum aufzusetzen, wie man es in der Überschrift sieht, dass man heute glaubt, wenn man Katholik ist, sei man Christ. Die Bibel bestätigt diese Denkweise keineswegs und bezeichnet Anhänger einer Kirche auch nicht als Christen, nur weil sie einer Kirche angehören würden. 

 

Dazu bitte lesen: 

 

Die Frau und das Tier

Dave Hunt

clv.de 

Das Buch kann in PDF Form kostenlos geladen werden. 

 

Zu dem Namen Hagia Sophia: Diese soll angeblich die Mutter von Anna sein, welche die Mutter von Maria Magdalena sein soll. Es ist ein Hinweis auf die Lügenlehre des Teufels: 

 

Maria Magdalena

 

Zitat wikipedia:

„Die Sophia, die genannt wird: die Unfruchtbare, sie ist die Mutter der Engel. Und die Gefährtin [des Erlösers] ist Maria Magdalena. Der [Erlöser liebte] sie mehr als [alle] Jünger und er küsste sie [oft] auf ihren [Mund].“

 

Diese Lügenlehren sind eine Irrlehre des Teufels im Ursprung durch Nimrod, was sich über die Welt ausgebreitet hat und sich heute auch als das Weihnachts- und Osterfest offenbart. Deshalb glauben die Leute in den Religionen auch an einen falschen Jesus oder an eine angebliche "Heilige Mutter Gottes."

 

Wirtschafts- und Meinungsbildung

 

Kommentar: Die Idee ist gut, nur fehlt eine entsprechende Übergangangszeit, diese Regelungen umsetzen zu können.

 

Hinweis: Fernfahrer werden ja auch regelmäßig an den Raststätten evangelisiert, weil Gott weiß, welche immense Leistung sie bringen und weil er weiß, wie schwer sie es mitunter haben. 

 

Weiter zum EU Beschluss: Vielleicht wird es später dazu führen können, dass die just-in-time Methode abgesetzt wird und man wieder mehr Lager aufbaut. Dadurch würden Preise generell steigen, aber es würde den Druck in den Herkunftsländern der Herstellung senken, billig zu produzieren.

 

Die Regionalität in allen Ländern wird dadurch gefördert werden und der Kauf und Konsum unnützter Produkte sollte dadurch nachlassen. 

 

Die EU heute erinnert ein wenig an die Urzeiten und Anfänge des römischen Imperium, als die Israeliten einen Bund mit ihnen schlossen und die Beziehungen waren ganz großartig. Das kann in den Makkabäer Büchern nachgelesen werden, welche nicht Teil der Bibel sind, aber sie sind ein erkenntnisreicher Bericht / ein gutes Tagebuch über die Geschichte und historisch sehr wertvoll. 

 

Später dann fiel das ursprünglich gut gemeinte Römische Reich ab und wurde zu (s)einem Scheusal. 

 

Die EU heute: es erinnert vielleicht auch ein wenig an die Zeit, als Josef in Ägpyten war und der Pharao ihm alle Macht über Ägypten gegeben hatte. Auch dort geriet man später in Vergessenheit über die usprünglichen besten Beziehungen und später dann wurde es immer problematischer in Ägpyten bis man die Israeliten versklaven würde. 

 

Wir können sagen, dass die EU eine gute Idee war und Deutschland hat davon am meisten profitiert, weil man dadurch mehr exportieren könnte, wie importiert würde. Dadurch aber geraten andere Länder in Schieflage. Deshalb ist es nicht gut, wenn ein Land ein Exportweltmeister ist, weil es die Entwicklung in anderen Ländern schwieriger macht und hemmt.

 

 

 

 

 

 

 



Gesellschaft

Eine Lanze brechen für Menschen in der Welt, die übergewichtig sind.

Der eine interessiert sich für Geschichte, der andere für dieses und jenes, aber ich will über ein anderes Thema sprechen: Übergewicht. 

 

Ich habe in dem letzten Jahr bestimmt .... Kilo zugenommen. Das kommt von Einsamkeit und Seelenleid. Mit .... Kilo mehr hat der Mensch ein Leid. Ich aber erfahre es so, dass ich es als etwas sehr Gutes sehe, wo ich seit Jahren genau das Gegenteil will. Jesus aber hat mir das gegeben. Ich habe oder hatte auch gar keine Heilung, wie man es sich so denkt, wenn man Bibel liest "auf einmal würde man geheilt". Nein. 

 

In den letzten Tagen erfahre ich nun und wie ich es auch sehe, dass ca. 95 Prozent der Menschen sich einen Dreck darum scheren, wie man aussieht. 

 

Es geht dann doch wohl eher darum "wie überzeugt man einen Menschen" und das ist doch viel einfacher durch inwendige Werte und durch inwendige Schönheit und das erkennen alle Menschen sofort."

 

Ich wil einfach nur einmal ein paar Denkanreize geben, damit der Leser lernt, anders zu denken. 

 

 

 

 

 

 

 

Geschichte / Vergangenheit

Der Herr legt sehr viel Wert darauf, wenn und dass wir denen gedenken, die im Holocaust umgekommen sind und dass wir es nicht vergessen, hier: Edith Stein

 

Edith Stein war später katholisch, was nicht die Wahrheit der Bibel wiedergibt,
aber wir lassen das heute einmal außen vor. Man betrachte das Leiden eines Menschen, auf der Suche nach Halt und Wahrheit und was die Menschen früher daraus gemacht haben, die einen, wie die anderen. Die einen boten Schutz und Sicherheit und Geborgenheit, die anderen machten sich selbst zu Herrschern und wurden zu Mördern. Die Mörder von Edith Stein, (auch) diese werden zum Gericht Gottes vor dem großen weißen Thron von den Toten auferweckt werden und dann das Gericht und das Urteil über ihre Taten erfahren und dadurch an sich selbst, so, wie sie selbst es anderen angetan haben und keine Barmherzigkeit hatten, sondern sich selbst zu Richtern über Leben und Tod machten; Offenbarung 20. 

 


Religionen

09.07.2020 pm 

Das wollen Zeugen Jehova nicht "wahr haben":

siehe dazu auch, was ich vorher erwähnte:  1. Korinther 3



09.07.2020 pm

Religionen widerlegt: 1. Korinther 3

Johannes 4:14
wer aber von dem Wasser trinken wird, das ich ihm gebe, den wird ewiglich nicht dürsten; sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, das wird in ihm ein Brunnen des Wassers werden, das in das ewige Leben quillt.


Welt

Zitat: 

Im Jahr 2019 standen der Welthungerhilfe nach eigenen Angaben 249,7 Millionen Euro im Kampf gegen Hunger und Armut zur Verfügung. 

Sipri-Bericht: Rüstungsausgaben-1.917.000.000.000 US-Dollar für das Militär
zdf.de

Zitat:

Die globalen Militärausgaben sind 2019 laut Internationalem Friedensforschungsinstitut Sipri um 3,6 Prozent auf 1.917 Milliarden US-Dollar (circa 1.775 Milliarden Euro)


Bibelwissen

08.07.2020 

Passah – Bibel-Lexikon
bibelkommentare.de

08.07.2020 

Tageskommentar

Ein Bibelzitat: 

 

Johannes 7
37Aber am letzten Tage des Festes, der am herrlichsten war, trat Jesus auf, rief und sprach: Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke! 38Wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, von des Leibe werden Ströme des lebendigen Wassers fließen.

 

 


Gesellschaft

Roemer 14
7Denn unser keiner lebt sich selber, und keiner stirbt sich selber. 8Leben wir, so leben wir dem HERRN; sterben wir, so sterben wir dem HERRN. Darum, wir leben oder sterben, so sind wir des HERRN. 9Denn dazu ist Christus auch gestorben und auferstanden und wieder lebendig geworden, daß er über Tote und Lebendige HERR sei.…

Bibel

08.07.2020

Ist das Video richtig?

In dem Video wird von einem falschen Kalender aus gerechnet, nämlich von dem Gregorianischen Kalender, welcher ja eine Fälschung ist. Ich habe darüber mehrfach berichtet. Wir wiederholen: Wie leben in dem Jahr 5.780, gemäß dem jüdischen Kalender, welcher der einzig Wahre ist. Wäre dem nicht so, dann hätte Jesus nicht das Gesetz erfüllen können, wenn er sich nicht nach dem jüdischen Kalender gerichtet hätte. Das Ende der Welt ist zum Jahr 6.000, danach folgt das 1.000 Jährige Reich. Jesus wird aber früher zurück kommen, gemäß Matthäus 24,22 sonst würde niemand gerettet werden. 

 


In dem Video wird auch mitgeteilt, dass es Zeichen und Wunder geben würde, gemäß Apostelgeschichte 2,17.

Ich wäre da "sehr zurückhaltend", bei Zeichen und Wundern, weil es diese nicht braucht. Die Bibel liegt vollständig vor. Deshalb braucht es keine Zeichen und Wunder mehr. Außerdem wird der Teufel durch den Antichristen und durch den falschen Propheten viele Zeichen tun, um die Menschen zu verführen, Offenbarung 13.13. Deshalb ist bei Zeichen und Wundern Zurückhaltung geboten, siehe dazu auch nachfolgend, über die Orient Religion:


Wirtschaft, Gesellschaft und Biblisches

07.07.2020 pm

EWU-Geldmenge wächst um 40% - Gold bei 1.800 USD

goldseiten.de (Artikel vom 06. Juli 2020)

 

Kommentar: Gold kaufen die Leute dann, wenn es teuer ist, denn dann glauben sie, sei es etwas wert. Gold steigt und sinkt jedoch nicht im Preis, sondern der Wert des Geldes fällt, dann steigt der Goldpreis. 

 

Silber wird heute als praktisch wertlos betrachtet, obwohl es eine eigene Währung ist. Eine Unze Silber gäbe es für um die 20,00 Euro. Je nachdem, wie schwer man die Münzen machen würde, desto einfacher könnte damit bezahlt werden und man hätte echtes Geld und kein Fiat Geld wie heute, das einfach so aus dem Nichts gezaubert werden kann. 

 

Fiat Geld: Es muss halt nur glaubhaft sein, dass es funktioniert. Solange es funktioniert, wirkt es glaubhaft. Erst, wenn es nicht mehr funktioniert, dann zweifelt der Mensch an der Sache an sich und beginnt, Fragen zu stellen und nach Alternativen zu suchen. 

 

Eine Sache kann demnach der größte Betrug in der Menschheitsgeschichte sein;
die größte Verführung in der Menschheitsgeschichte (siehe Offenbarung 18 dazu); aber wenn es funktioniert, dann erweist es sich als glaubhaft und zuverlässig, selbst dann, wenn es jedweder Logik zuwider läuft und selbst dann, wenn es falsch und Betrug ist. 

 

Das ist das Problem in der Welt, es ist nicht mehr zu unterscheiden: wahr oder falsch, echt oder Betrug. 

 

Die Wahrheit jedoch ist die Bibel. Diese zeigt die Wahrheit auf, weil sie die Wahrheit ist. Sie zeigt auf, dass diese Welt eine Welt der Verführung ist. 

 

Zusammengefasst: 

 

Die Welt ist die Unwahrheit

Jesus Christus ist die Wahrheit

 

Wenn Jesus Christus auch nur die geringste Sünde gehabt hätte, dann wären alle und alles auf alle Zeit verloren. Es gäbe keine Rettung für die Menschheit. Das Universum würde vernichtet sein. Es gäbe im gesamten Universum nur Durcheinander und es wäre voller Kriege, wie auf der Erde. 

 

Da es nun aber die Wahrheit gibt: Jesus Christus der Bibel, welcher der Weg und die Wahrheit und das Leben ist, so ist dadurch auch ganz leicht bewiesen, dass es das Himmelreich gibt und dass es im Himmelreich keine Sünde gibt. 

 

 

07.07.2020 pm 

Hinweis in eigener Sache: der angekündigte Text muss noch erstellt werden, folgt in den kommenden Tagen.