weiter geht es in 

Aktuelles, ab 20. März

20.03.2020 am

Die Angst vor Corona und Gottes Verheißungen 

dieposaune.de

(Text vom 17.03.2020)

Schecks für alle SteuerzahlerUS-Republikaner schnüren gigantisches Hilfspaket
n-tv.de

"Inflation voraus" oder "wie zerstört man ein Land und eine Währung. Der Anfang der Wehen aus Matthäus 24. 

20.03.2020 am 

AUSLANDWEGEN CORONAVIRUS

Trump sagt G7-Gipfeltreffen im Juni ab / welt.de

 

Kommentar: G7?

 

Die US-Regierung hat das im Juni in den USA geplante Gipfeltreffen sieben führender Wirtschaftsnationen wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt.

 

Wenn sie das Virus nicht in den Griff bekommen, dann sind es bald keine führenden Wirtschaftsnationen mehr. 

20.03.2020 am

VerschwörungstheorienCorona als Strafe Gottes

Stand: 09.03.2020 05:27 Uhr

tagesschau.de

 

Die Tagesschau "belehrt" den Leser, dass die Strafe von Sünde durch Gott eine "Verschwörungstheorie" sei. 

Ist Corona eine "Strafe Gottes? Das hättet ihr wohl gern!
Ich mag es ja gar nicht glauben, aber es gibt tatsächlich Leute, die meinen, die Corona-Pandemie sei eine Strafe Gottes. Noch unglaublicher finde ich, dass die Leute, die so etwas behaupten, auch gleich wissen, wofür Gott die Menschheit hier angeblich bestraft.

"Werter Herr Pfarrer Muchlinsky, haben Sie schon einmal in die Bibel geschaut und / oder in die Bibel Offenbarung?"

 

Roemer 1
18Denn Gottes Zorn vom Himmel wird offenbart über alles gottlose Wesen und Ungerechtigkeit der Menschen, die die Wahrheit in Ungerechtigkeit aufhalten. 19Denn was man von Gott weiß, ist ihnen offenbar; denn Gott hat es ihnen offenbart,…

 

Der vierte Reiter der Apokalypse

Das fahle Pferd: Seuchen

deutsch.ucg.org/studienhilfen/broschueren/the-horsemen-of-revelation/der-vierte-reiter-der-apokalypse-das-fahle-pferd-seuchen

 

Johannes 3
17Denn Gott hat seinen Sohn nicht gesandt in die Welt, daß er die Welt richte, sondern daß die Welt durch ihn selig werde. 18Wer an ihn glaubt, der wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, der ist schon gerichtet, denn er glaubt nicht an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. 19Das ist aber das Gericht, daß das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen liebten die Finsternis mehr als das Licht; denn ihre Werke waren böse.…

 

Offenbarung 16 Neue Genfer Übersetzung (NGU-DE)

Die sieben Schalen mit dem Zorn Gottes 

biblegateway

 

 

20.03.2020 am

Erste Klagen gegen KP Chinas als Verursacher der Pandemie 
epochtimes.de

 

Diese Klagen sind vielleicht auch nur rein symbolisch zu verstehen, aber die Regierung in China, die sich gerne selbst beweihräuchert wird hier in große Schwierigkeiten kommen, so daß mit weiterer "Erfolgspropaganda" gerechnet werden muss. Die chinesische Regierung hat aus dieser Sache nichts wirklich gelernt. 

 

Gleichzeitig sieht sich die USA einer massiven Propaganda-Kampagne seitens der Kommunistischen Partei Chinas ausgesetzt, welche die Verantwortung abstreitet.

 

„Es wird dem globalen Image Chinas schaden, wenn Peking dafür verantwortlich gemacht wird, dass die Epidemie anfangs falsch gehandhabt wurde und sich so auf den Rest der Welt auswirkt,“ sagte Glaser. Wenn es dem Regime nun gelänge, sich so darzustellen, dass es die Krise erfolgreich bewältigt, „kann die KP Chinas die Attraktivität von Demokratie und Kapitalismus in der ganzen Welt weiter untergraben“.

 

animiertes-wind-bild-0001

Unternehmen

Bundesregierung plant 40 Milliarden für Zuschüsse und Darlehen an Kleinunternehmer

epochtimes.de

 

Erst die Leute auspressen bis zum letzten Cent und bürokratische Hürden aufbauen in allen Bereichen, danach dann den Retter spielen. Der Staat lässt die Unternehmer kein Geld sparen, dass sie Rücklagen bilden können, dann, nachträglich erfindet er rückwirkend Gesetze um das Geld wieder weg zu nehmen. Der Staat bläst sich immer mehr auf zum Retter der Welt. Dabei ist er es, der die meisten Probleme geschaffen hat, vollkommen unnötig macht der die Menschen von dem System abhängig von sich, damit seine Existenz (berechtigung) gesichert ist. 

 

Zitat

Wegen der besonderen Lage von Klein- und Einzelunternehmern die wegen ihrer geringen Ertragslage oder anderer Umstände nicht für die KfW-Kredite in Frage kommen, plant die Bundesregierung ein 40 Milliarden-Paket von Zuschüssen und Darlehen.

 

Weitere Verschuldungsorgien: Kredite, Darlehen, Geld aus dem Nichts. In Offenbarung 18 dann wird das System endlich vollständig vernichtet werden. Vorher wird das Schuldgeldsystem noch weiter aufgeblasen, bis alle vollständig verschuldet sind. 

 

Christen sollen keine Schulden machen, die Bibel weist uns dazu an. Einmal sind dazu viele gute Hinweise in den Sprüchen zu finden und auch hier: 

 

Roemer 13
8Seid niemand nichts schuldig, als daß ihr euch untereinander liebt; denn wer den andern liebt, der hat das Gesetz erfüllt. 9Denn was da gesagt ist: "Du sollst nicht ehebrechen; du sollst nicht töten; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsch Zeugnis geben; dich soll nichts gelüsten", und so ein anderes Gebot mehr ist, das wird in diesen Worten zusammengefaßt: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst."…

Hinzu kommt, dass der Herr dem Menschen den Segen oder den Fluch vorlegt in 5. Mose 28 und es steht geschrieben:

5. Mose 28

11 Und der Herr wird dir Überfluß geben an Gütern, an der Frucht deines Leibes, an der Frucht deines Viehs und an der Frucht deines Ackers, in dem Land, von dem der Herr deinen Vätern geschworen hat, daß er es dir gebe. 12 Der Herr wird dir den Himmel, seinen guten Schatz, auftun, um deinem Land Regen zu geben zu seiner Zeit, und um alle Werke deiner Hände zu segnen. Und du wirst vielen Völkern leihen; du aber wirst dir nichts ausleihen müssen. 

Entweder nun vertraut der Gläubige dem Herrn oder aber der Mensch lässt sich von der gottlosen Welt und der gottlosen Regierung zur / in die Abhängigkeit von dieser Welt verführen. 

Corona-Krise: Wolfgang Schäuble erwog Grundgesetzänderung 

deutsch.rt.com

Eine "ungewöhnliche" Idee, zumal es alle nötigen Gesetze längst geben sollte. Ich hatte in früheren Artikeln gewarnt und dass darauf geachtet werden sollte, wenn sich jemand am Grundgesetz zu schaffen machen würde. 

 

Der Gesetzlose wird kommen, der Antichrist, wie er in der Bibel angekündigt ist. Der Gesetzlose hält sich nicht an irgendwas. 

 

Ist das System "am Ende" oder gibt es Hilfe

19.03.2020 am

Der Herr wird das System noch nicht ganz fallen lassen. Es wird zu einer neuen Schuldenblase kommen. Gott wird das System noch nicht fallen lassen, weil es um seine Braut, die Gemeinde geht. Deshalb ist davon auszugehen, dass sich das System trotz aller Hiobsbotschaften wieder stabilisieren wird. Die Notenbanker und Regierenden werden sich gegenseitig auf die Schulter klopfen, aber es ist der Herr, welcher dem System noch Zeit gab. Das hier geschriebene ist eine Aussage gegenüber Europa. Von weiteren Ländern / Kontinenten weiß ich nichts. 

 

 

19.03.2020 am

Vergängliches Gold oder das Leben

Der Goldpreis wird manipuliert werden, um die Leute dahingehend blind zu machen, dass sie glaubten, der Goldpreis wäre noch niedrig. Der Goldpreis aber zeigt den Wert des Geldes an. Somit ist auch mit einem generellen Goldverbot zu rechnen. Alles ist in den kommenden Monaten möglich. Bin ich froh, glücklich, dankbar, dass ich zu Gott finden durfte, dass ich Jesus Christus als meinen Herrn haben darf, dass ich Errettung habe, ewiges Leben verheißen, dass ich darüber schreiben darf, dass ich immer weiß, dass ich bestens versorgt sein werde, dass ich mich um nichts sorgen muss, so viele Argumente und so viel Dank gebührt dem Herrn, was ist er nur für ein großartiger Gott, der mir immer half, mich stets erhörte, mir immer wieder aufhalf, mich aufrichtete, mich heilte, mich bewahrte, mir gute Arbeit gab, mich errettete in meinen Sorgen und Nöten und Ängsten, der meine Gedanken erhörte und sie beantwortet, diese Auflistung würde kein Ende nehmen.....

1.Timotheus 6
17Den Reichen von dieser Welt gebiete, daß sie nicht stolz seien, auch nicht hoffen auf den ungewissen Reichtum, sondern auf den lebendigen Gott, der uns dargibt reichlich, allerlei zu genießen; 18daß sie Gutes tun, reich werden an guten Werken, gern geben, behilflich seien,…

1.Petrus 1
17Und sintemal ihr den zum Vater anruft, der ohne Ansehen der Person richtet nach eines jeglichen Werk, so führt euren Wandel, solange ihr hier wallt, mit Furcht 18und wisset, daß ihr nicht mit vergänglichem Silber oder Gold erlöst seid von eurem eitlen Wandel nach väterlicher Weise,19sondern mit dem teuren Blut Christi als eines unschuldigen und unbefleckten Lammes,…

bibeltext.com/1_peter/1-18.htm

Denn Geldgier ist eine Wurzel alles Übels; danach hat einige gelüstet und sie sind vom Glauben abgeirrt und machen sich selbst viel Schmerzen.

1 Timotheus 6:10 

18.03.2020  |  Hannes Huster
goldseiten.de

Zitat:

.......innerhalb der kommenden zwei Wochen Schecks an die US-Bürger zu senden, um ihnen Geld zu schenken (Helikopter-Geld).

 

Kommentar: Von diesem Helikoptergeld haben wir gerade bei der Soforthilfe von 500.000 Euro pro Betrieb gesprochen. Wenn mit Geld anderer Leute auf einmal so sinnlos umgegangen wird, dann ist das System schon lange tot. Es wird also zu Inflation kommen und die Schulden werden an anderer Stelle die Leute so gesehen erdrücken. Die Immobilienblase wird platzen und es wird Massenarbeitslosigkeit geben. Die Hütchenspielertricks der Notenbanken sind nicht mehr wirksam wie früher, das System ist am Ende. Anstelle nun ein neues System aufzusetzen, will man das alte System retten, weil sonst die Reichen alles Guthaben verlieren würden. Die Reichen werden nun in Gold tauschen und dadurch wird der Goldpreis in ungeahnte Höhen steigen. Problematisch für viele der Reichen ist, dass sie ja im Grunde stets gegen den Staat gearbeitet haben und nun faktisch selbst pleite sind und dann doch Helikoptergeld vom Staat annehmen und sich zum Komplizen werden der digitalen Gelddruckerei, welches Zauberei ist? Das glaube ich kaum. Können wir nicht erkennen, in welche Handlung die Gier nach Reichtum den Menschen führt? Ist das nicht auch in der Bibel ausführlich beschrieben. 

Wer Geld liebt, wird vom Geld niemals satt, und wer Reichtum liebt, wird keinen Nutzen davon haben. Das ist auch eitel.

Prediger 5:9 

Ich würde auch, wenn man es mir schenkte, kein Geld vom Staat nehmen. Er holt es sich doch irgendwann zurück. Nun müssen die einen für ihr Geld arbeiten und die anderen bekommen es geschenkt. Bezahlt wird dann später mit neuen Steuern, Zwangsanleihen auf Immobilien und anderen Gebühren und Abgaben. So, wie es sich darstellt, lohnt es auf lange Sicht nicht, weiter im System herum zu hamstern, sondern es muss nun eine Entscheidung getroffen werden für den Glauben, damit der Mensch zur Ruhe auch kommen kann. Er wird sonst keine Ruhe haben, die eine Baustelle ist beendet, dann kommt eben die Nächste. 

 

 

So schnell fallen die Nationen, weil sie nicht auf den Gott der Bibel hören wollten, wurde der Baum, der keine Früchte trug, nun abgehauen. Das Geldsystem ist am Ende. Diese Ausgangssperren dienen dazu, Aufstände zu verhindern. So müssen keine Bankenfeiertage eingeführt werden. Schließlich aber wird das System doch abgebrochen. Die Leute werden heimlich ihr Guthaben in Gold tauschen. Es werden viele Schwarzmärkte entstehen und so weiter.....

19.03.2020 am 

Impfstoffe / Impfungen

Warum nun sollte ein Christ, welcher ja weiß, dass das Virus nur zu denen kommt, die nicht gläubig sind und sich auch nicht bekehren wollen, warum dann sollte sich ein Christ so etwas aufzwingen lassen. Natürlich wird man das dem Menschen aufzwingen wollen, damit halt die Wirtschaft im Laufen bleiben kann und nicht noch einmal gegen die Wand gefahren wird. Es ist sogar denkbar, dass mit horrenden Geldstrafen und Gefängnisstrafen gedroht wird, sollte die Impfung verweigert werden. Wie ich es bereits ansprach: Ein P Konto ist immer nützlich, weil dieses Geld nicht weg genommen werden kann. Ich denke aber, wenn sie das den Menschen antun wollen, dann wird der Herr die Vandalen schicken, wie er es ja in Berlin mit den Clans bereits getan hat, weil man dort den Tempel des Teufels als ein Museum restauriert. Der Tempel des Teufels als Weltkulturerbe da haben sie in Berlin wirklich recht. Es ist auch denkbar, dass das Virus dann Anpassungen erfährt, dass alle Wirkstoffe unwirksam werden, hier geht es nicht mehr in der Welt um "wir machen immer weiter wie früher", sondern das hier in diesen Zeiten ist eine Entscheidung für den Gott der Bibel und das ewige Leben oder sie wollen es eben nicht. 

Die Frage des Pleite Sein / Bezahlen im Supermarkt und weiteres.....

Pleite sein ist keine Schande. Alle heutigen Staaten sind pleite und feiern doch Parties, als wäre dem nicht so. Staaten sind pleite und holen sich das Geld beim Bürger, weil sie das Bankensystem retten wollen. Pleite sein: Das kann jedem passieren. Da ist die Frage um das P Konto, worüber wir sprachen. Man muss ein P Konto haben, dann hat man das Geld, was das Minimum ist, was natürlich erarbeitet werden sollte und nicht über Stütze. Wer auf den Staat hofft, wird sein Sklave. Pleite: Entscheidend ist, dass  eine eidesstattliche Erklärung abgegeben wird. Wer hier Dinge verschweigt oder auf die Frau übertragen hat, der kommt in Probleme. Sie scheuen auch nicht, einen in den Knast zu stecken bzw. drohen es an. Während sich das größte Betrugssystem der Menschheitsgeschichte anmaßt, andere zu bestrafen, wann wird es selbst zur Rechenschaft gezogen: in Offenbarung 18. Das Vermögen offen legen: nicht allein, weil das gesetzlich so sein muss, sondern weil Gott das sieht und nicht will, dass etwas unrechtmäßig getan wird. Gott gibt aber immer auch andere Antworten, da bitte bitten, ihm geht es um die Absicht. Man muss auch keine Angst haben, deshalb bitte immer freundlich. Wenn sie aber anfangen, die Leute zu zwingen, dann sollte man sich auf Gott verlassen und auf ihn vertrauen. Angenommen, sie wollen, dass die Leute das Malzeichen des Tieres annehmen, das ist unter allen Umständen abzulehnen, denn wer es annimmt, landet in der Hölle, er wird Gottes Zorn zu spüren bekommen und das ist etwas anderes, wie das, was Menschen anderen Menschen antun können. Ich denke, das mit dem Malzeichen kommt nach der Entrückung, solange wird der Teufel noch zurück gehalten. Geld und Wohlstand: Man kann solange loslassen, bis einem etwas von den Unterdrückern aufgezwungen wird: Wenn es mit einem Zeichen zu tun hat, mit einem Tattoo wie in den Kzs, dann Abstand nehmen und die Leute aus dem Haus verweisen, das sind dann Diener des Teufels. Ich lasse sowieso niemanden rein, ich bestelle nichts, ich will nichts, ich nehme keine Pakete für andere an. Im Supermarkt bezahlen sie mittlerweile mit Smartphone. Das muss unter allen Umständen unterbleiben und auch nicht auf die hören, die das irgendwie als "etwas Tolles" preisen. Sie machen sich so das Geld zu Gott und beten dadurch den Teufel an, der ihnen von der Welt gibt. Nun ist es jedoch so, dass der Herr uns nährt und versorgt, deshalb ist es verwunderlich, warum es Leute gibt, die uneinsichtig sind und glauben, sie seien dadurch irgendwie hip oder das sei ja angeblich so viel einfacher mit dem Digitalgeld. Ach so, es ist also so ein irrsinniger Aufwand mit Bargeld zu bezahlen, ja, das ist sowas von anstrengend und aufwendig, dass es doch wirklich diese Systeme unbedingt haben muss. Nein danke. 

"Was, Paris, die große Liebe?"

Da waren nun die Gelbwesten und haben die Stadt verwüstet. Dass man in Paris unter normalen Umständen nicht leben kann, ist normal. Also sollte man in einer solchen Stadt nicht wohnen. Gott war mit Paris nicht einverstanden, also hat er Notre Dame vernichtet (das Werk des Teufels). Da waren dann auch noch die Gelbwesten, die Verwüster, die alles verwüsteten. Und weil all das nicht half, der Shutdown jetzt, wie es auch überall so sein wird. 

Übergang von einem Tag zum anderen.....

 

Die Bibel ist so....

18.03.2020, pm

Die Bibel ist so, dass niemand, wer sie liest, mehr Anklage gegenüber anderen finden kann. Mir wird durch die Bibel die Wahrheit über mich selbst aufgezeigt, dass ich erkenne "ohhh, das ist krass.....". Nachdem ich die Bibel ein paar Male überschlagen hatte, dann wurde mir klar :"öhhhh, ich kann das nicht". Und dann warf ich sie in den Wald. Und sie kam immer wieder zu mir zurück, halt auf andere Weise. Ich glaubte das nicht, dass man sich für mich interessierte. Es war aber so. Man wollte mir etwas geben. Wenn ich schon nicht an mich glaubte, dann könnte ich aber wenigstens glauben. Ich dachte, das mit der Bibel sei von mir abhängig, das sei so eine "Schule". Nein, ist es nicht. Sondern die Bibel ist das Leben. Keine Schule, kein Studium, kein "ich bin besonders". Sondern die Bibel richtet sich an alle Menschen. Und alle Menschen sind gleich dumm, wenn auch in unterschiedlicher Art und weise. Also musste doch wohl ich, der ich dachte, dass Menschen alle unterschiedlich dumm seien, deshalb musste mir die Wahrheit gegeben werden, dass ich genau so dumm war. Von wegen dem "nicht messen, richten, urteilen". Die Nächstenliebe hat noch viel mehr Menschen nach Hause geführt, wie noch so viel anderes. Natürlich sind wir ja auch nicht ganz dumm und wissen, dass es unnatürlich Dinge gibt, die man nicht tun sollte, aber ich spreche hier von dem einfachen, von dem Verstand mäßigen. Die Bibel ist einfach ein Liebesbrief von Gott an uns. 

 

Karneval, es war so: / wie ist Gott so.....

Man freut sich halt, wenn andere Freude haben. Erst einmal ist es so, dass der Mensch ohne Christus der Bibel sowieso verloren ist. In einer solchen Party evangelisiert man auch nicht. Man will ihnen nicht den Spass verderben, sondern man freut sich mit den Menschen. Religion aber sagt: "das sind Sünder, die sich bekehren sollen und du musst alles tun, damit es geschieht". Evangelium sagt: "Jesus hat nicht versucht, die Besoffenen auf der Hochzeit zu Kanaan zu bekehren." Bekehrter sagt: "So war ich auch, wie so und oder hätte so sein können, denkt nach und versteht". Deshalb die "Shutdowns durch die Regierungen", das ist nicht das, was gedacht ist, sondern Gott macht das, damit die Leute einmal nachdenken können und zur Ruhe kommen und ein bisschen Frieden finden. Das offenbart er nicht immer aber das ist einfach das Wesen Gottes, dass er so ist. "Ey, aber zu Karneval haben sie mit Geld und Nahrungsmitteln durch die Gegend geworfen und das wurde anschließend von Füßen zertreten". Auch darüber hat Gott kein Urteil. Es ist einfach sein Wesen, dass er das einfach sieht und dann die Menschen zu sich nach Hause führt. 

 

Unterdrücker zeichnen sich dadurch aus, dass sie behaupten "es gäbe keine Alternative"

Vom Säen und Ernten:
Die Unterdrücker werden in die Knie gehen, weil sie andere unterdrückt haben. Gott wird das machen. Genug der Unterdrückung. 

Matthaeus 5
8Selig sind, die reines Herzens sind; denn sie werden Gott schauen. 9Selig sind die Friedfertigen; denn sie werden Gottes Kinder heißen. 10Selig sind, die um Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn das Himmelreich ist ihr.…

Unterdrücker sind keine Friedfertigen, seien sie Mieter oder Vermieter, Angestellte oder Firmeninhaber, Regierende oder Volk. 

Die Bergpredigt

Kapitel 5 - 7

5
1 Als er aber die Volksmenge[1] sah, stieg er auf den Berg; und als er sich setzte, traten seine Jünger zu ihm. 2 Und er tat seinen Mund auf [zu einer Rede], lehrte sie und sprach:

Die Seligpreisungen

→ Lk 6,20-26

3 Glückselig sind die geistlich Armen[2], denn ihrer ist das Reich der Himmel!
4 Glückselig sind die Trauernden, denn sie sollen getröstet werden!
5 Glückselig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben!
6 Glückselig sind, die nach der Gerechtigkeit hungern und dürsten, denn sie sollen satt werden!
7 Glückselig sind die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erlangen!
8 Glückselig sind, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen!
9 Glückselig sind die Friedfertigen, denn sie werden Söhne Gottes heißen!
10 Glückselig sind, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden, denn ihrer ist das Reich der Himmel!
11 Glückselig seid ihr, wenn sie euch schmähen und verfolgen und lügnerisch jegliches böse Wort gegen euch reden um meinetwillen! 12 Freut euch und jubelt, denn euer Lohn ist groß im Himmel; denn ebenso haben sie die Propheten verfolgt, die vor euch gewesen sind.