weiter geht es in Aktuelles, 21.März 2020

21.03.2020 am 

Allgemeines Wissen

Aussatz, bibelkommentare

Aussatz ist ein anschauliches Bild von der Sünde und ihrer tückischen Wirkung. Wie der Aussatz bewirkt die Sünde einen unreinen Zustand. 3. Mose 13 und 14 geben den Priestern Anweisungen darüber, wie Aussatz erkannt und ein Aussätziger behandelt werden sollte. 

 

3. Mose 13

 

Um sich vor allen Dingen zu schützen, muss jemand die Bibel immer wieder lesen. Er wird dann gereinigt. Die Bibel ist das beste Heilmittel, das es überhaupt gibt. Es erübrigt nicht medizinische Behandlung, aber es gibt kein besseren Heilmittel grundsätzlich wie die Bibel: 

 

  • der Gläubige darf beten
  • er bekommt durch das Lesen der Bibel Ruhe
  • der Herr sorgt für den Gläubigen
  • dem Herrn können alle Probleme und Sorgen bekannt werden
  • der Gläubige wird durch Bibellese geistlich erfüllt, Sorgen gehen weg
  • wenn etwas studiert werden sollte im Leben, dann ist es die Bibel, weil es einzigarties Wissen ist, das Wissen durch die Bibel ist so reichhaltig und voller Vielfalt, es hört nie auf und macht den Menschen reich
  • die Bibel verändert das Wesen des Menschen zum Guten
  • es gibt keine solche Vielfalt wie die Vielfalt unter Christen, es ist so reichhaltig und wertvoll, Christengeschwister zu haben, das ist gar nicht in Worte zu fassen
  • jeder, der ein echter Jesus Gläubiger wird hat Verheißungen noch und nöcher

Die Bibel ist das wertvollste Buch, das es auf Erden gibt. Es ist Gottes Wort. Angenommen, jemand sucht Heilung, so muss er einfach immer wieder nur Bibel lesen. Das Wort der Wahrheit, Jesus macht den Menschen rein und heilt ihn. Es ist, wie wenn jemand das Gewand Jesu Christi berührte. 

 

Die Sünde macht den Menschen dann wieder unrein, deshalb muss die Bibel immer wieder gelesen werden. Es gibt kein besseres und großartigeres Heilmittel, wie dass uns die Sünden vom Herrn Jesus vergeben werden. 

 

Ich verstehe nicht, wenn Menschen das nicht verstehen. Ich verstehe nicht, dass sie es nicht verstehen wollen. Ich verstehe nicht, warum Menschen so viel Zweifel haben, an Gottes Wort, ich verstehe nicht, warum sie sich nicht um ihre Zukunft kümmern. Jeder muss sich doch um seine Zukunft bemühen und um die seines Umfelds, das bedeutet doch, dass es Sündenvergebung durch Christus braucht. Das Leben in der Welt, wie wir ja sehen ist anders geworden. Veränderte Zeiten verlangen nach Anpassung und Neuerung. Wer von den nicht Gläubigen kann behaupten, dass er von der Plage verschont wird. Man sucht nach Impfstoffen, aber der beste Impfstoff ist der Glaube. Warum sollte ein Christ von solcher Plage betroffen sein müssen, das ist absolut unlogisch und nicht nachvollziehbar. 

 

21.03.2020 am 

Einschränkungen der Lebensweise

Zusammenkünfte von mehr als zwei Menschen außerhalb der engeren Familie werden nicht mehr toleriert, teilte die Stadt am Freitagnachmittag in einer offiziellen Meldung mit. Das Kölner Ordnungsamt werde daher am Wochenende, teilweise mit Hilfe der Polizei, konsequent kontrollieren und alle Ansammlungen größerer Gruppen auflösen. Personen, die sich nicht an diese Regelungen halten, müssten nicht nur mit einem Bußgeld rechnen. Wegen des Infektionsschutzgesetzes könne auch ein Straftatbestand erfüllt sein. „Ganz egal wie schön das Wetter am Wochenende auch werden mag, jetzt ist nicht die Zeit, sich mit Freunden zu treffen. Wer das nicht begreift, gefährdet die Freiheit aller“, so Stadtdirektor Stephan Keller.

 

express.de

 

Kosmetikstudios, Nagel- und Fußpflegestudios, Solarien- und Sonnenstudios, Tattoo-Studios, Massagestudios und Beauty-Salons dürfen auch nicht mehr betrieben werden. Ausgenommen hiervon sind medizinische oder therapeutische Berufe oder Dienstleistungen, die einer staatlichen Anerkennung oder Erlaubnis bedürfen.

  • Außerdem wird es eine weitere Einschränkung im öffentlichen Leben geben. Dieses Mal betreffen die Maßnahmen den Einzelhandel. Unter anderem dürfen Supermärkte, Drogerien, Friseure, Reinigungen, Wochenmärkte, Baumärkte und Tiergeschäfte geöffnet bleiben. Andere Geschäfte müssen ab Donnerstagnacht um 0 Uhr geschlossen bleiben.
  • Handwerker können ihrer Tätigkeit weiter nachgeben. Supermärkte, Apotheken und Geschäfte des Großhandels dürfen bis auf Weiteres auch an Sonn- und Feiertagen von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Allgemeines Wissen

de.m.wikipedia.org/wiki/Quarantäne

Allgemein wird die Bezeichnung für eine befristete Isolation genutzt. Die Entstehung des Ausdrucks Quarantäne (zu französisch quarantaine, 12. Jahrhundert) wird frühen Wortverwendungen wie italienisch quarantena (abgeleitet von galloromanisch quaranta, über das Volkslateinische abgeleitet von lateinisch quadraginta, für die Zahl 40)französisch quarantaine de jours(„vierzig Tage“), zugeschrieben. 

20.03.2020 pm

Das größte Problem, das die Leute mit dem Glauben haben ist:

  1. Sie tun nicht, was ihnen gesagt, wird, wenn Jesus in der Bibel dazu aufruft, Buße zu tun. Sie tun es auch nicht, wenn Johannes im Johannes Evangelium dazu aufruft. Sie glauben, dass das keine Bedeutung hätte und warten auf etwas anderes, eine neue Sensation, weil es für sie unglaublich ist, dass es so wichtig ist. 
  2. Wenn die Bibel dazu auffordert, dieses und jenes zu tun und anderes zu unterlassen, tun sie es nicht. Sie halten sich nicht an das, was gesagt ist, dass jeder Mensch freundlich zum anderen sein soll. Sie tun es nicht, darum verändert sich ihr Leben auch nicht zum Guten und deshalb glauben und behaupten sie, das mit der Bibel sei nicht wahr. 
  3. Punkt 1 und 2 umgesetzt? Nein? Dann kann sich auch nichts ändern. Dann ist das, was die Bibel offenbart auch unwahr. Weil man sich nicht daran hält, was wir verkündigen als Christen. Jesus beklagt im Evangelium: "Warum ruft Ihr mich an, Herr, Herr und tut nicht was ich Euch sage."

Jesus will das Leben verändern des Einzelnen und dazu muss er, der Einzelne aber auch lernen wollen. Er muss sich zurecht weisen lassen wollen, egal, was die Vergangenheit sagt, wie super doch jemand war und was er verloren hat und wie toll er hätte doch sein können, WENN NUR DAS EINE NICHT GESCHEHEN WÄRE WIE HEUTE. 

 

Gott arbeitet immer auf den Punkt mit den Menschen. Genau wie er es bei mir tat. Und der Herr macht sich die Mühe und tut sich das an. 

 

Was ist das nur für ein fantastischer Gott. 

 

Da nun aber der Mensch das gar nicht leisten kann, 

was die Bibel fordert, führt es ihn unter das Kreuz Jesu Christi. 

 

 Ja, ein schöner Hintergrund mit all den seelischen Streicheleinheiten wäre natürlich viel besser gewesen, dass der Sensationslustige weiter sucht und sucht und sucht und an der Wahrheit vorbei driftet. 

 

Und weil ich weiß, dass das Pein ist, man will sich bekehren und eine Super Erinnerung daran haben und weil es die Neugeburt ist, der echte Geburtstag, deshalb hat der Herr schon an alle gedacht, die sich dann später bekehren würden. 

 

Und dafür ist die Rubrik Hochzeit und Glaubensbekenntnis gedacht.