Die Waffenrüstung Gottes

Physische Angriffe des Bösen:

Covid 19 (CV19):

 

Es wird gesagt, 

man hätte einen Impfstoff. 

 

Einen Impfstoff gegen den 

Unglauben? Das CV19 

ist aus Unglauben geboren. 

 

Denn, in Epheser 6 steht 

geschrieben: Ergreift den Schild

des Glaubens, mit welchem ihre alle 

feurigen Pfeile des Bösewichts auslöschen 

könnt. 

 

Das CV19 ist ein Brandpfeil des

Bösen und somit wäre 

das Problem doch gelöst. 
Wenn die Menschen doch 

mehr Glauben hätten, 

dann würden sie sich auch nicht

das ganze Leben lang vom Teufel

an der Nase herum führen lassen und

in Unglauben leben oder in Religion. 

 

Gestern griff mich der Teufel geistlich an,

indem er mir einflüstern wollte, dass

ich "nicht gerecht sei" und keinen festen

Grund hätte und ich deshalb Angst haben müsste,
weil ich ja so viel Unsinn mache und 

ich würde dann von Jesus ausgespien. 

 

Ich dachte über die Sache nach, was mir da an 

Ideen eingegeben worden war und sagte: 

"Was ist das nur für ein Schwachsinn, den man 

mir da erzählen will."

 

Wir sind gerettet aus Glauben, nicht aus Werken. 

Ich kann nicht gute Werke tun, wenn ich sie nicht 

tue und gerade nicht tun kann. Also beklagte ich mich 

darüber bei Jesus, dass man mir versuchte, Lügen

einzutrichtern. Ich stellte anschließend fest, 

dass Gott es zugelassen hatte, dass der Teufel mich

geistlich angreifen könnte und würde und ich war

froh, hatte ich diese Prüfung doch bestanden. 

 

"O.k.", das sind jetzt "Sneakers", 

aber man weiß ja, was gemeint ist: 

"beschuht". 

Ein großartiger Vortrag für jeden

Humor

Wir suchen einen Buchstaben, wer weiß die Antwort:

Gestern sehe ich, wie jemand das Mobiltelefon 

waagerecht vor den Mund hält und damit redet.

"Hat der Hunger?" 

"Soll er sich doch wenigstens eine Scheibe Käse drauflegen"

 

Nicht Platzsperre, sondern...

Vervollständige das Wort: