weiter geht es in Aktuelles, ab 18. Mai 2020

 

 

John 10
Jesus the Good Shepherd
…10 The thief comes only to steal and kill and destroy. I have come that they may have life, and have it in all its fullness.

 

Das Malzeichen des Tieres: Sonntagsanbetung.

 

Jedoch: Wiedergeborene Christen beten Gott in Geist und in der Wahrheit an.

 

Anbetung in Geist und Wahrheit bibelstudium.de

 

Falsche Gläubige aber nehmen nicht Jesus an, sondern beten "einen Gott an"; welcher der Teufel ist, der Gott und Fürst der Welt: Sonntagsanbetung zur "Heillung der Natur, zur Heilung von den Pandemiemaßnahmen, welche die Nationen gerade zerstören usw." Das ist Religion und so handelt ein Babylonier: er will ein besseres Leben haben auf der Erde. Der gemeine Babylonier benutzt die Religionen dann und die Götter die er sich da selbst macht, er benutzt diese Religionen, wenn es ihm schlecht geht. Dann werden Nationen wieder "mehr religiös". 

 

2 Corinthians 4:4
New Living Translation
4 Satan, who is the god of this world, has blinded the minds of those who don’t believe. They are unable to see the glorious light of the Good News. They don’t understand this message about the glory of Christ, who is the exact likeness of God.


Kommentar: In dem Video ist eingangs eine groteske Falschdarstellung. Da werden doch glatt die falschen Hirten der Katholischen Heidnischen Kirche als die echte Kirche / Gemeinde dargestellt. Die Römisch Heidnische Kirche ist gemäß der Bibel die große Hure Babylon aus Offenbarung 17

 


KONFRONTATION ZWEIER ADLER: AMERIKA UND DEUTSCHLAND IN DEN PROPHEZEIUNGEN

01 September 2002Douglas S. Winnail 

weltvonmorgen.org

17.Mai 2020 pm

Wie kann ich im Glauben wachsen

Oft wird auch bei Christen unterschätzt und ich habe es auch unterschätzt, dass das Gebet und der Glaube an die Wirksamkeit von Gebet wirklich Berge versetzt. Und zwar ist es so, dass wir, wenn wir doch das Leben in der Welt sowie so nicht mehr wirklich suchen, dass wir um alles bitten sollten. Ich bete, wenn es darauf ankommt und sei es die geringste Sache, ich bete von mir aus auch 10 mal oder 20 Mal für die noch so geringste Sache. Es ist egal, was es ist, es mag noch so unbedeutend sein. Oft steht uns das Ego im Weg, wir wollen es immer selbst auch tun und sagen "och, für so etwas muss ich doch nicht beten oder bitten, das kann ich doch auch allein". Und das ist ein Fehler, so zu denken. Außerdem wächst der Gläubige dadurch in der Beziehung zu Jesus und zu Gott. Und darum geht es, nicht um nur um die Sache an sich, weil die Welt vergeht. Die Beziehung zu Jesus wird intensiviert und dadurch gefestigt. Und später dann, wenn das immer weiter geht, so wird das Gebet dann erhört werden, wenn es nur eines ist. Das ist jetzt nicht so leicht zu verstehen, aber eigentlich schon. Ein Widerspruch, so denkt man sich, ist aber so. 

 

Depressionen und die Rettung: Jesus

Vorab: die kommende Zeit der Welt wird die große Trübsalzeit genannt. Trübsal ist ein biblischer Begriff, der weltlich übersetzt Depression heißt. Die Welt wird in der kommenden Zeit in eine Depression fallen, wie es biblisch angekündigt ist, weil der Mensch kommen wird, der Antichrist, der Gesetzlose und weil das halt Sünde über Sünde ist, wird der Mensch dadurch depressiv. Hier ist nun die Lösung für die kommende Zeit: zuerst besprechen wir das Problem und dann kommt die Lösung. 

 

Zu dem Video: Etwa ab Minute 14:12 fragt Ray den jungen Mann, ob er das Leben mag und er antwortet: "Manchmal ja, manchmal nein." Ray fragt, ob der junge Mann hin und wieder depressiv u.ä. ist und er antwortet mit ja. Ray sagt ihm dann, dass Psychater dem jungen Mann diagnostizieren würden, er sei nicht gesund, er hätte eine mentale, eine psychische Krankheit. Ray aber dann führt an, dass jeder intelligente Mensch, der logisch denken kann, dass es es auch normal ist, mitunter depressiv zu sein und weil das Leben auch deprimierend ist: der Mensch wird krank, er stirbt irgendwann die Familie stirbt irgendwann.... usw

 

Nun aber kommt die Rettung: Jesus in das Spiel, zuerst fassen wir zusammen: Das Leben führt in den Tod, der Tod herrscht über alle Menschen. Nun aber ist Jesus da und verheißt uns das Leben durch den Glauben. 

 

Johannes 10
111Ich bin gekommen, daß sie das Leben und volle Genüge haben sollen. 

 

Somit ist der Tod abgegeben, der Mensch hat das Leben in Christus. Natürlich führt der wahre Glaube dann zu einem Sündenbekenntnis und zu einem echten Glaubensbekenntnis. 

 

Wer dann wirklich im Glauben wachsen möchte, der muss Bibel lesen und immer wieder und immer wieder. Es ist wenn der Doktor sagt: "Nehmen Sie die Medizin drei Mal am Tag". Hier in dem Fall ist die Bibel ist die Medizin. 

 

Solches soll keine medizinische Behandlung ersetzen, sondern es ist zusätzliche Hilfe. 

 

Depressionen verschwinden, wenn der Gläubige den Herrn anruft, in Gedanken, durch Bibellese, durch Evangelisation, durch Zeugnis geben anderen Menschen, durch Freude, durch Vorfreude, durch Sündenvergebung, die wir haben, durch Demut, durch Friedfertigkeit, durch Lobpreis singen und das immer und immer wieder tun. 

 

Im Winter hatte ich oft Depressionen und auch kann ein Mensch Depressionen im Sommer haben oder er mag helles Sonnenlicht nicht. Die Medizin ist das, was ich gerade aufgeführt habe. 

 

Ein Beispiel: ich war im Urlaub und irgendwie hatte ich das Interesse an allem verloren. Selbst ein Strandurlaub o.ä. konnte mir nicht helfen. Ich war so gesehen zufrieden, ich hatte alles erlebt, genug Unfug gemacht, ich wollte das aber nicht mehr und wollte das Hamsterrad auch nicht mehr. 

 

Ich musste die Wahrheit finden und machte mich auf den Weg und las überall, was ich so finden konnte. Schließlich, ein paar Jahre später antwortete der Herr und ich bekam das Evangelium in die Hand. 

 

Zusätzlich hilft eine Ernährungsumstellung, mehr Bewegung, auf Nachrichten verzichten, keine negativen Filme schauen etc.

 

Vielleicht einmal eine Kräuterlimonade machen: Kräutertee in einem großen Behältnis machen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen

 

Die Limo ansetzen: Wichtig dabei ist Zitrone und Grapefruit, die selbst gepresst werden müssen. Hinzu echter Rohrzucker und mit Wasser verdünnen. Eine echte Gesundheitslimonade. 

 

Hier eine ander Limonade, mit Sideritis Scardica, Bio Bergtee (Hirtentee). 

 

bio-bergtee.jimdofree.com

 

Warum Quarantäne funktioniert

In 3. Mose 13 weist es Personen mit ansteckenden Krankheiten an, isoliert und außerhalb des Lagers zu bleiben, bis sie wieder gesund sind. Da die antiken Israeliten Gottes Hygiene- und Quarantäne-Gebote befolgten, blieben sie von den Seuchen und Plagen verschont, die bei anderen Völkern verheerende Folgen hatten.

Viele Leute behaupten, die Bibel sei „unwissenschaftlich“, aber in Wirklichkeit brauchte die Wissenschaft drei Jahrtausende, um in diesem Punkt den Vorsprung der Bibel aufzuholen! Die Wissenschaftler und Ärzte, die sich gerade im Fernsehen für die „soziale Distanzierung“ aussprechen, betonen – wahrscheinlich ungewollt, aber unmissverständlich – die Verlässlichkeit der Bibel als Leitfaden fürs Leben! (Dazu muss jedoch angemerkt werden, dass es in der Bibel kein Beispiel für die Vorsichtsmaßnahme gibt, die ganze Gesellschaft eingeschlossen der nicht betroffenen Menschen, stillzulegen. Das geht über die biblischen Anweisungen hinaus.)

dieposaune.de

Aber dem HERRN, eurem Gott, sollt ihr dienen, so wird er dein Brot und dein Wasser segnen, und ich will alle Krankheit von dir wenden.

Johannes 10
10Ein Dieb kommt nur, daß er stehle, würge und umbringe. 11Ich bin gekommen, daß sie das Leben und volle Genüge haben sollen.


Sprueche 3
1Mein Kind, vergiß meines Gesetzes nicht, und dein Herz behalte meine Gebote. 2Denn sie werden dir langes Leben und gute Jahre und Frieden bringen; 3Gnade und Treue werden dich nicht lassen. Hänge sie an deinen Hals und schreibe sie auf die Tafel deines Herzens,…

 

Johannes 14

6 Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich! 

schlachterbibel.de



Der Glaube beispielhaft

Sonntag, 17. Mai 2020 am 

Ich wurde, kurz nachdem ich zum Glauben kam, zur Party verleitet. Das ist normal. Weil das alte Umfeld auf keinen Fall will, dass wir anders werden. Und weil wir schwach sind. Und, weil die alte Natur noch da ist. 

 

Ich habe eine sehr schwangere Vergangenheit, wenn Jesus mich nicht 1.000 fach gerettet hätte, wäre ich heute nicht da. Ich kann nicht an beiden Händen abzählen, wie oft der Herr mich gerettet hat. Das auch bevor ich zum Glauben kam. 

 

Wenn Jesus und der Vater im Himmel nicht tausendfach die Hand über mich gehalten hätten, wäre ich heute nicht. 

 

Früher wäre mir das beinahe recht gewesen, zu gehen, aber seit der Bekehrung und in dem Glauben ändern sich viele viele Dinge. 

 

Das eine ist, dass nach Jahren, wenn wir im Glauben sind, dass wir keine Konflikte mehr ertragen können. Das andere ist, dass wir nicht mehr auf die Dinge eingehen, wie früher, nicht so, wie es war: wir sind nicht mehr so und so, sondern Schafe. 

 

Und das macht uns lebendig. Über das Manna vom Himmel und das Licht im Menschen und dass er das Licht sieht und es kann, habe ich berichtet und werde es wiederholen. 

 

Abeits davon: Mehr zu den Erfahrungen später vielleicht einmal, wenn es mir gestattet ist. Wer möchte, schaut sich bei Todd White um, wie es ihm ergangen ist, nur als ein Beispiel, wie Menschen zum Glauben fanden, wie sie früher waren und was Gott aus ihnen macht (e). 

 



16. Mai 2020 am

Apostelgeschichte 16
30und führte sie heraus und sprach: Liebe Herren, was soll ich tun, daß ich selig werde? 31Sie sprachen: Glaube an den HERRN Jesus Christus, so wirst du und dein Haus selig! 32Und sie sagten ihm das Wort des HERRN und allen, die in seinem Hause waren.…

Lesen Sie auch:

3. Mose: Reinheit, Unreinheit und Reinigung und lesen Sie auch in 3. Mose 14, Aussatz an Häusern, welches für den Hausschwamm steht, als ein Beispiel. 

 

Das Haus in Apg 16,31 steht einerseits für das Leben und die Familie und an anderer Stelle auch für das physische Haus. 

 


 

Kommentar: Für große Kaufhäuer ist ja seit Jahren die Zeit längst abgelaufen. Viele der Malls (Einkaufsmeilen in den VSA) sind in den vergangenen Jahren auch pleite gegangen. Das liegt an den hohen Mieten, an der Veränderung der Einkommen und der Region selbst. 

 

Man könnte es auch einen unternehmerischen Generalstreik nennen, wenn die Kosten für Unternehmen generell nicht gesenkt werden. Die ersten Filialen schließen schon an den Flughäfen, weil die Mieten und Parkgebühren astronomische Höhen erreicht haben. Ich hatte davon bereits berichtet, dass sich dann niemand mehr Zeit nimmt, dort etwas zu kaufen. 

 

Man denke dabei nur an die riesigen Städte in China, wo solche gewaltigen Einkaufszentren geplant waren oder denken wir an den Plan der Araber, nach dem Öl das nötige Geld mit Tourismus verdienen zu wollen. 

 

Große Pläne und doch zum Scheitern verurteilt. In Offenbarung 18 wird Babylon vernichtet werden. Wir leben im Jahr 5.780 gemäß jüdischem Kalender, welcher der einzig Gültige ist, Jesus kommt spätestens zum Jahr 6.000 zurück und hält dann Gericht über die dann übrigen Menschen, ob sie ihn (durch Evangelisation) angenommen oder abgelehnt haben. Da aber die Menschheit keine 220 Jahre mehr hat, weil sie sich sonst selbst vernichten würde, deshalb werden die Tage verkürzt "um der Auserwählten Willen", siehe Matthäus 24. 

 

Der Text hier und viele andere sind oft auch teilweise Wiederholungen aber nicht in der Ausführlichkeit und heute ohne Links. Das Link Setzen verschlinkt viel Zeit, mehr Zeit, wie Texte zu schreiben und der Leser soll sich selbst auch informieren, suchen und forschen. 

 

Wiederholungen: Die Lügen der Welt wiederholen sich andauern, somit müssen wir die Wahrheit immer wiederholen, wie es sich für die Welt in Zukunft verhält und was wirklich bedeutsam ist für den Einzelnen: das er sich dem Herrn zuwendet und dadurch gerettet wird.